Individuelle Innenaufteilungen

Mit einem Doppelhaus lässt sich ein Baugrundstück optimal nutzen

Wenn sich zwei Bauherren ein Grundstück teilen und für den Bau eines Doppelhauses entscheiden, profitieren sie oft in mehrfacher Hinsicht. Mit einer Doppelhaus-Bauweise lässt sich auch auf einer kleineren Fläche ein geräumiges Eigenheim verwirklichen, zudem wird Bauen so auch in teuren Grundstückslagen erschwinglich. Das eingesparte Budget für die Baufläche ermöglicht dann meistens noch individuelle Extras. Doppelhäuser können in vielfältigen Varianten umgesetzt werden. Das große anderthalbgeschossige Haus, bei dem die Teilung der Wohneinheiten an der Traufseite des Hauses erfolgt, hat heute vielfältige Konkurrenz bekommen. So werden beispielsweise Friesenhäuser für zwei Wohnpartien, aber auch die zweigeschossige Stadtvilla-Varianten immer beliebter.

Die Firma ECO System HAUS bietet ihren Kunden nicht nur Doppelhäuser in unterschiedlichen Baustilen, sondern gewährt den Bauherren auch individuelle Innenaufteilungen. „Unsere Haushälften sind völlig unterschiedlich geworden“, erzählt Kornelia Zimmermann. Gestalterisch fand sie es gut, dass ihr Flur diagonal verlaufen konnte. „Im Vorwege hatten wir uns auch Musterhäuser anderer Anbieter angesehen, aber immer wenn es darum ging, Veränderungen am Grundriss vorzunehmen, bekamen wir fast überall Absagen“, erklärt die Norderstedterin die Wahl ihres Baupartners.

„Ich haben Wert, auf eine große Küche gelegt, die an der Giebelseite einen direkten Ausgang zum Garten hat“, ergänzt ihr Doppelhaus-Nachbar Edgar Wacker.

ECO System HAUS berät seine Kunden aber nicht nur bei der frei planbaren Raum- und Grundrissgestaltung, sondern auch hinsichtlich der neuesten Energiespartechniken. Über 90 % aller Kunden des Massivhausherstellers entscheiden sich für KfW-Effizienzhäuser, die mit zinsgünstigen Darlehn der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gefördert werden. Beim KfW-Effizienzhaus-70-Standard, den ECO System HAUS seinen Kunden ohne Aufpreis anbietet, ist der Energiebedarf um 30 % niedriger als es in der aktuellen Energieeinsparverordnung EnEV 2009 vorgeschrieben ist.
 

Download des Artikels als PDF

 

Unternehmenszentrale:

ECO System HAUS GmbH

Wasbeker Str. 130

24534 Neumünster

Telefon: 0 43 21 – 6 02 85-0, Fax: 0 43 21 – 6 02 85-55

E-Mail: info@eco-haus.de

www.eco-haus.de

Pressekontakt und Bildbestellungen ECO System HAUS: Just in Time Marketing & PR, Beate Bornemeier, Vor der Höhe 3, 32429 Minden, Tel. 05 71 – 95 19 04 00, Fax 05 71 – 95 19 04 01

eco@marketing-jit.de

 

Zurück

Unternehmenszentrale:

ECO System HAUS GmbH

Oderstraße 64
24539 Neumünster
Telefon: (0 43 21) 6 02 85-0
Telefax: (0 43 21) 6 02 85-55
E-Mail: info@eco-haus.de

Pressekontakt

ECO System HAUS

Beate Bornemeier
Just in Time Marketing & PR
Vor der Höhe 3
32429 Minden

Tel. 05 71 – 95 19 04 00
Fax 05 71 – 95 19 04 01
eco@marketing-jit.de

Presseverteiler

Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf!

eco@marketing-jit.de